Sinn & Zweck

„Step into the fire of self-discovery. This fire will not burn you, it will only burn what you are not.“

(Mooji)

 

Der Feuerlauf ist ein sehr kraftvolles Ritual und dient als nachhaltiges Erlebnis vor allem zur Überwindung von Ängsten und zur Erweiterung von Grenzen.

Die Angst vor dem Feuer ist eine der Grundängste des Menschen. Stellen wir uns dieser Angst, in dem wir barfuß über die ca. 600 Grad heiße Glut gehen, können wir sie besiegen und zudem noch andere Ängste mit auflösen, da viele Ängste miteinander in Zusammenhang stehen.

Zudem kann der Lauf über den Glutteppich zur Reinigung von negativen Glaubenssätzen und dem Auflösen von hiermit einhergehenden hinderlichen Gewohnheitsmustern, zur Zielorientierung und Potentialentfaltung dienen.

In dem Du dich überwindest „durch das Feuer“ zu gehen erlebst Du, wie stark und schöpferisch Du von Natur aus in Deinem Kern bist.

Du wirst durch dieses kraftvolle Erlebnis deutlich spüren, das für Dich noch so viel mehr möglich ist, als Du bisher vielleicht dachtest …